MAN übertrifft eigene Umsatzerwartungen

17. Jänner 2002, 11:16
posten

München – Der deutsche Nutzfahrzeug- und Maschinenbau-Konzern MAN, der in Österreich mit der MAN Steyr AG (Oberösterreich) vertreten ist, hat im letzten Jahr die Vorzeichen der schwachen Konjunktur zu spüren bekommen. Der Auftragsbestand ging um 5 Prozent auf 10,4 Mrd. Euro (143 Mrd. S) zurück. Der Auftragseingang lag mit 15,7 Mrd. Euro noch auf dem Niveau des Vorjahrs, wie das Unternehmen am Donnerstag bekannt gab. Der Umsatz stieg 2001 gegenüber dem letzten vollen Geschäftsjahr 1999/2000 um 11 Prozent auf 16,2 Mrd. Euro. Damit wurde das Ziel von 15,5 bis 16 Mrd. Euro übertroffen. Das interne Wachstum lag bei etwa 6 Prozent.(APA/Reuters/dpa)

LINK
MAN

Share if you care.