China will mit Indien Nummer eins auf dem Computermarkt werden

17. Jänner 2002, 10:08
posten

"Sie sind Nummer eins bei Software, wir sind die Nummer eins bei Hardware"

Chinas Regierungschef Zhu Rongji hat Indien eine Zusammenarbeit bei Computertechnik vorgeschlagen, um gemeinsam zu den führenden Anbietern von Informationstechnologie aufzusteigen. "Sie sind Nummer eins bei Software, wir sind die Nummer eins bei Hardware", sagte er Industrievertretern im südindischen Bangalore am Donnerstag.

"Weltweit die Nummer eins"

"Wenn wir Software und Hardware kombinieren, dann sind wir weltweit die Nummer eins." Zhu hält sich zu einem sechstägigen Besuch auf dem Subkontinent auf, wobei er insgesamt für eine stärkere Kooperation indischer und chinesischer Firmen in allen Branchen wirbt. (APA/AFP)

Share if you care.