"Grand Central"- DJs in Wien

16. Jänner 2002, 20:35
posten

Besuch aus Manchester am Samstag im Flex

Gute Grooves kommen aus Manchester. Das dürfte bekannt sein. Was in den 80ern New Order besorgten, setzten in den 90ern vor allem Zugpferde wie Rae & Christian und ihr Label Grand Central fort und konnten mit einem weiten musikalischen Spektrum, dessen Ausgangspunkt HipHop war, das akustische Stadtbild gehörig wandeln.

Drei Mancunians, wie der Inselkenner die Bewohner von Manchester nennt, beehren auf Einladung des G-Stone-Labels dieses Wochenende Wien: Miles Hollway, Darren Laws und Martin Brew von Grand Central. Wem diese Namen nicht allzu viel sagen: Auch Richard Dorfmeister steht an den Plattentellern.
(DER STANDARD, Print-Ausgabe, 17. 1. 2002)

Von
Stephan Trischler


Flex, Wien 1.,
Schottenring/ Donaukanal
19. 1., 23.00
Share if you care.