Kategorisiert einkaufen

16. Jänner 2002, 16:01
posten

Neue Überwachungssoftware ermittelt das Geschlecht der KundInnen

Die rasante Entwicklung von Überwachungssoftware macht´s möglich: PassantInnen sollen in Zukunft nicht nur gezählt, verfolgt und gespeichert werden, sondern auch nach ihrem Geschlecht einordenbar werden.

Die Tatsache, dass das Geschlecht für das Kaufverhalten ausschlaggebend ist, veranlasste Rajeev Sharma, Professor an der Penn-Universität in Pennsylvania, eine Überwachungssoftware zu entwickeln, die mit einer fast 100-prozentigen Wahrscheinlichkeit Frauen von Männern unterscheiden kann.

Den Nutzen für den Handel sieht Sharma darin, dass die so kategorisierten KundInnen sekundenschnell und zielsicher mit "geschlechterspezifischer" Werbung erreicht werden können.

Um Männer von Frauen unterscheiden zu können, vermisst das Programm die Proportionen des Körpers sowie die Lage von Augen, Nase und Mund. (red)

Share if you care.