Limewire 2.1 veröffentlicht

16. Jänner 2002, 13:56
2 Postings

Peer-to-Peer-Clients für das Gnutella-Netz mit neuen Features

Limewire hat die Version 2.1 Peer-to-Peer-Clients für das Gnutella-Netz veröffentlicht.

Mit Hilfe des Java-Programmes ist nun unter anderem der gleichzeitige Download einer Datei von mehreren Hosts, automatisches Beenden des Programms nach Abschluss aller Downloads und die dynamische Zuteilung von Upload-Slots möglich.

Der Download beträgt 3,8 Megabyte (Windows), 2,5 Megabyte (Linux) beziehungsweise 11,2 Megabyte (Macintosh).

Der Gnutella-Client ist in einer kostenlosen - samt Werbungeeinschaltungen - Version sowie für sechs Dollar als "Professional"-Ausführung erhältlich. (red)

Share if you care.