Kanadische Regierung umgebildet

15. Jänner 2002, 19:40
posten

Liberaler Abgeordneter William Graham zum Außenminister ernannt

Ottawa - Der kanadische Premierminister Jean Chretien hat am Dienstag sein Kabinett umgebildet und den liberalen Abgeordneten William Graham zum Außenminister ernannt. Er löst John Manley ab, der stellvertretender Regierungschef wird, wie Chretiens Büro mitteilte. Graham, Abgeordneter der Region Toronto, ist seit 1995 Vorsitzender des Auslandsausschusses im Unterhaus. Insgesamt holte der Premierminister zehn neue Politiker in seine Regierungsmannschaft, 13 Posten wurden umbesetzt. Die Regierungsumbildung war erwartet worden, fiel jedoch umfangreicher aus als angenommen. Aktueller Anlass für die Umbildung war der überraschende Rücktritt von Industrieministers Brian Tobin Montag Abend. (APA)

Share if you care.