WAZ-Gruppe übernimmt Mehrheit an unterfränkischem Verlag

15. Jänner 2002, 18:23
posten

Verlagshaus der "Saale-Zeitung" wird übernommen

Die Essener WAZ-Mediengruppe hat die Mehrheit am unterfränkischen Verlag TA Schachenmayer in Bad Kissingen übernommen. Das Verlagshaus gibt die "Saale-Zeitung" mit einer Auflage von 17.000 Exemplaren und mehrere Anzeigenblätter heraus, teilte die WAZ-Gruppe am Dienstag in Essen mit. Die "Saale-Zeitung" wurde vor 155 Jahren gegründet und befand sich in Familienbesitz.

Die WAZ-Gruppe zählt zu den größten deutschen Medienkonzernen und verlegt im In- und Ausland inzwischen 28 Tageszeitungen. Sie ist auch mit jeweils rund 50 Prozent an den österreichischen Tageszeitungen "Kronen Zeitung" und "Kurier" beteiligt. (APA)

Share if you care.