US-Konzern Tyco verfehlt Analystenerwartungen

15. Jänner 2002, 16:14
posten
New York - Der US-Konzern Tyco International, führender Hersteller elektronischer Schalter, wird die Analystenerwartungen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2001/2002 (bis Ende September) nicht erreichen. Das teilte Tyco am Dienstag mit. Für den Dreimonatszeitraum sagte Tyco 80 Cent bis 82 Cent Gewinn pro Aktie voraus. Analysten hatten im Schnitt mit 86 Cent gerechnet. (APA/dpa)
LINK
Tyco
Share if you care.