"Noch keine echten WM-Verhandlungen"

15. Jänner 2002, 14:22
1 Posting

Oberhauser versichtert Erwerb der Rechte an Fußball-WM, wenn der Preis stimmt

"Es sind derzeit noch keine echten Verhandlungen im Gange. Aber wir werden die Rechte an der Fußball-WM nur erwerben, wenn wir einen vernünftigen Preis erzielen." Dies meinte ORF-Sportchef Elmar Oberhauser am Rande der Präsentation des Olympia-Programms zur aktuellen Lage rund um die Erwerbung der Übertragungsrechte an der Fußball-WM (31. Mai bis 30. Juni) in Südkorea und Japan. Da Österreichs Team nicht vertreten sei, ist es auch sein Standpunkt, dass man die Rechte "nicht unbedingt" brauche. "Wenn der Preis die Vernunftsgrenze übersteigt, werden wir nicht dabei sein." (APA)
Share if you care.