Grünes Licht für Bilderland-Übernahme durch Kodak Österreich

15. Jänner 2002, 13:32
posten

Kartellbehörde genehmigt

Wien - Die österreichische Kartellbehörde hat grünes Licht für die Übernahme des Bilderland-Großlabors in Graz durch Kodak gegeben. Kodak weite damit seine Aktivitäten im Fotofinishing aus und erreiche damit ein wesentlich breiteres Kundenspektrum", heißt es in einer Unternehmensinformation von Kodak.

Wie berichtet hat die Arbeiterkammer ihre Bedenken über eine marktbeherrschende Stellung von Kodak vor kurzem zurückgezogen. Kodak International hat der belgischen Spectator Group im Herbst 2001 elf europäische Großlabors, darunter Bilderland (Graz) mit seinen rund 160 Mitarbeitern, abgekauft. Auch die deutschen und französischen Kartellbehörden haben dem Deal bereits zugestimmt.(APA)

LINK
Kodak
Share if you care.