"Beethoven-Marathon" in Baden-Baden

15. Jänner 2002, 10:49
posten

Alle Neun ab Donnerstag im Festspielhaus

Baden-Baden - Mit einem viertägigen "Musik-Marathon" würdigt das Festspielhaus Baden-Baden den Komponisten Ludwig van Beethoven, dessen Tod sich in diesem Jahr zum 175. Mal jährt. Vom 17. bis 20. Jänner werden an der Oos sämtliche Sinfonien des Meisters gespielt. An diesem Donnerstag (17. Jänner) startet der australische Dirigent Sir Charles Mackerras die Reihe mit den beiden ersten Beethoven-Sinfonien, kombiniert mit der "Pastorale", dem sechsten Werk. Mackerras war über lange Jahre musikalischer Leiter des Opernhauses in Sydney und hat sich durch eine ganze Reihe hoch dekorierter Schallplatteneinspielungen einen Namen gemacht. An den drei folgenden Tagen übernimmt Christoph Eschenbach den Dirigentenstab. Eschenbach, der als Pianist begann, gehört inzwischen zu den weltweit gefragten Orchesterleitern. Als künstlerischer Leiter des Schleswig-Holstein Musik Festivals kümmert er sich um Nachwuchsmusiker. Im November 2001 unterzeichnete der 61-Jährige seinen Vertrag mit dem Philadelphia Orchestra. Dort tritt er 2003 an. (APA)
Share if you care.