Schweizer mobilezone übertrifft Umsatzziel 2001

15. Jänner 2002, 10:39
posten

Rund 27 Prozent Marktanteil - Expansion geplant

Der Schweizer Telekom-Dienstleistungsanbieter mobilezone hat letztes Jahr 239 Mill. sFr (162 Mill. Euro/2,22 Mrd. S) umgesetzt und damit den prognostizierten Jahresumsatz von 223,5 Mill. sFr übertroffen. Mit 645.000 verkauften Handys betrug der Schweizer Marktanteil von mobilezone 27 Prozent. Für Nettogewinn und Betriebsergebnis rechnet mobilezone mit "sehr erfreulichen Resultaten", teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Weitere Details werden nach Genehmigung des Geschäftsabschlusses durch den Verwaltungsrat publiziert.

Expansion geplant

mobilezone verfügt nach eigenen Angaben in der Schweiz über 90 Verkaufsstellen und beschäftigt 280 Mitarbeiter. Die Ende des Jahres angekündigte Expansion nach Deutschland wird unterdessen konkret. Am 17. Jänner werde die erste deutsche mobilezone-Filiale eröffnet, hieß es. Weitere 15 Filialen sollen im ersten Quartal 2002 folgen.(APA/sda)

Share if you care.