Piton-Vulkan auf der Insel Reunion wieder aktiv

14. Jänner 2002, 19:58
posten

Bevölkerung vorläufig nicht bedroht

Saint-Denis-de-la-Reunion - Nach einem Ausbruch des Vulkans Piton de la Fournaise auf der zu Frankreich gehörenden Insel Reunion im Indischen Ozean hat ein Lavastrom Teile einer Nationalstraße unter sich begraben. Das Spektakel am Montag lockte Hunderte Zuschauer an. Nach Behördenangaben bewegt sich der drei bis vier Meter hohe und 30 Meter breite Lavastrom über unbewohntes Gelände auf das Meer zu. Die Nationalstraße wurde gesperrt. Die Bevölkerung sei nicht bedroht, hieß es. (APA)
Share if you care.