Telenor übernimmt Telekomsparte von Lockheed Martin

14. Jänner 2002, 15:33
posten

Kaufpreis beträgt 116,5 Mio. Dollar

Der norwegische Telekomkonzern Telenor hat die Mobilkommunikationssparte des US-Rüstungskonzern Lockheed Martin , COMSAT Mobile Communications operations, um 116,5 Mio. Dollar endgültig übernommen. COMSAT Mobile werde künftig als US-Tochter von Telenor unter dem Namen Telenor Satellite Services geführt, gab das norwegische Unternehmen, heute, Montag, in einer Pressemitteilung bekannt. Gleichzeitig bündelt Telenor alle Mobilfunk-Satellitenaktivitäten unter dem neuen Geschäftsbereich Telenor Satellite Services und wird nach eigenen Angaben zu einem der weltweit größten Betreiber in dieser Sparte.

Die Entscheidung, die Mobilsparte an die Norweger zu veräußern, fällte Lokheed Martin bereits im März 2001. COMSAT Mobile bietet weltweit Mobilkommunikations-Lösungen für Schifffahrt, Raumfahrt sowie mobile Landstützpunkte an und setzte zuletzt rund 100 Mio. Dollar um. Der Umsatz von Lockheed Martin belief sich im Jahr 2000 auf 25,3 Mrd. Dollar, jener von Telenor auf 4,2 Mrd. Dollar. (pte)

Share if you care.