MobilCom will Festnetz an Internet- Tochter verkaufen

14. Jänner 2002, 15:04
posten
Hamburg - Der Telekommunikationskonzern MobilCom will seine Festnetzsparte an seine Internettochter Freenet verkaufen. Beide Unternehmen bestätigten am Montag, dass eine Finanzierung derzeit geprüft werde. Durch den Kauf würde Freenet zum drittgrößten Anbieter von Telefon- und Datendiensten im deutschen Festnetz mit einem Umsatzvolumen von mehr als einer halben Mrd. Euro (6,88 Mrd. S). Freenet-Chef Eckhard Spoerr sagte Reuters, die Übernahme könne durch eine Kapitalerhöhung und die Ausgabe neuer Aktien finanziert werden. Auch bei einem Kauf wolle sein Unternehmen daran festhalten, im vierten Quartal 2002 ein positives Ebitda auszuweisen. Die Aktien von Mobilcom und Freenet gaben nach. (APA/Reuters)
Share if you care.