US-Rüstungskonzern Raytheon verkauft Flugzeugsparte

14. Jänner 2002, 15:43
posten
New York - Der US-Rüstungskonzern Raytheon trennt sich für 1,13 Mrd. Dollar (1,267 Mrd. Euro/17,4 Mrd. S) von seiner Flugzeugsparte. Käufer sei die L-3 Communications Holdings Inc., teilte das Unternehmen am Montag mit. Das Unternehmen aus Greenville (Texas) produziert Kommunikations-Netzwerke für die US-Regierung und Flugdatenschreiber, so genannte "black boxes". (APA/dpa)

Share if you care.