Palm forciert Bluetooth mit Entwicklerbaukasten

14. Jänner 2002, 13:47
posten

Beta-Version des Software-Kit kostenlos im Internet

Palm stellte am Montag, die Beta-Version seines Entwicklerbaukastens für Bluetooth-Software vor. Der Handheld-Produzent erhofft sich damit, die Entwicklung von Bluetooth-Anwendungen für die PalmOS-Plattform zu beschleunigen. Neben dem kostenlosen Software Developer Kit (SDK) bietet das Unternehmen auch einen Baukasten für die Hardware-Entwickler an. Bluetooth ist nach Angaben von Palm ein Schlüsselelement in der Wireless-Strategie des Unternehmens. Die Technologie ermöglicht es dem Handheld mit Handys, Druckern oder anderen PDAs zu kommunizieren. Zum Download bereit

Palm hat in den SDK eine komplette Bluetooth-Software-Lösung, einschließlich des Palm Bluetooth 1.1 kompatiblen Stacks gepackt. Dazu kommen eine Palm Bluetooth API und Konfigurations-Tools sowie einige Anwendungsbeispiele. Der SDK steht unter http://www.palmos.com zum Download bereit.

Auf der Hardwareseite will Palm die Entwicklung durch den Hardware Development Kit (HDK) beschleunigen. In dem Baukasten sind zwei SDIO-Bluetooth-Cards und -Treiber sowie eine Palm-Dockingstation mit universellen Anschluss enthalten. Der HDK wird von Palm für 199 Dollar angeboten.(pte)

Share if you care.