Hochzeitsnacht endete tragisch

14. Jänner 2002, 13:34
2 Postings

Syrisches Paar erstickte

Damaskus - Ein syrisches Ehepaar hat seine Aufregung in der Hochzeitsnacht mit dem Leben bezahlt. Wie die in Damaskus erscheinende Zeitung "Tischrin" am Montag berichtete, vergaßen die Frischvermählten in ihrer ersten gemeinsamen Nacht, den Gashahn zuzudrehen.

Die Verwandten fanden den 22 Jahre alten Bräutigam Jassin el Hassan und seine 20jährige Braut Samahar Mohammed am nächsten Morgen tot im Ehebett. Der Tod ereilte das junge Paar im Schlaf. (APA/dpa)

Share if you care.