Adam Ant nach Rauferei verhaftet

14. Jänner 2002, 11:39
posten

Britischer Musiker wollte sich mit Gewalt Zutritt zu Party verschaffen

London - Der britische Musiker Adam Ant ist nach einer Rauferei in einem Londoner Pub verhaftet worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der 47-Jährige am Samstag in der Gaststätte offenbar einen Mann bedroht und angegriffen. Ant, der mit bürgerlichem Namen Stuart Goddard heißt, habe den Ermittlungen zufolge versucht, sein Gegenüber mit eine Feuerwaffe oder einer Waffenimitation einzuschüchtern.

Wie die Zeitung "The Sun" berichtete, drohte Ant zu schießen, falls man ihn nicht zu einer privaten Party einlasse. Ant müsse sich nun wegen des Angriffs und Waffenbesitzes verantworten, erklärte die Polizei. Der Musiker war in den achtziger Jahren mit Hits wie "Stand and Deliver" und "Prince Charming" bekannt geworden. (APA/AP)

Share if you care.