Wettbewerb zu Pharaonen-Museum

13. Jänner 2002, 21:26
posten

Hohe Dotation

Kairo - Ägypten hat einen internationalen Architekturwettbewerb zum Bau eines Museums an den Pyramiden von Gizeh ausgeschrieben. Die Kosten für das von der Unesco unterstützte Projekt werden auf 393 Millionen Euro (5,41 Milliarden Schilling) geschätzt.

Dem Gewinner - er soll im Juni 2003 feststehen - winken 280.600 Euro. Infos sind unter www.gem.gov.eg abrufbar.
(Reuters/ DER STANDARD, Print-Ausgabe, 14. 1. 2002)

Share if you care.