Deutscher Tourist aus seinem Bett auf Bierglas gestürzt

13. Jänner 2002, 17:24
posten

Skurriler Unfall mit beinahe tödlichem Ausgang

Innsbruck - Lebensgefährlich verletzt hat sich ein 37-jähriger Deutscher in einem Tiroler Hotel am Sonntag bei einem Sturz aus dem Bett. Der Mann fiel offenbar beim Abstellen des Weckers derart unglücklich auf ein Bierglas, dass er sich dabei im Bauchbereich schwere Verletzungen zuzog, teilte die Gendarmerie mit.

Das Unglück hatte sich in den frühen Morgenstunden in Gerlos (Bezirk Schwaz) im Personalzimmer des Deutschen ereignet. Nach einer Erstversorgung durch einen Notarzt und der Rettung wurde der Verletzte mit dem Hubschrauber in die Innsbrucker Klinik gebracht. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.