Brüssel: Flughafen wegen Sprengstoffverdachts evakuiert

13. Jänner 2002, 17:18
posten

Bomben-Fehlalarm

Brüssel - Eine Drohung mit einer Bombe auf dem Flughafen von Brüssel hat sich am Samstag als falscher Alarm herausgestellt. Entgegen seiner Angaben habe ein am Abend festgenommener Mann keinen Sprengstoff in seinem Koffer transportiert, sagte ein Flughafensprecher. Der Mann habe mit einer Bombe gedroht, nachdem ihm die Fluggesellschaft Finnair ein Gratisticket nach Helsinki verweigert habe. Die Sicherheitskräfte hätten den Mann umgehend überwältigt und die Abflughalle räumen lassen.

Spezialkräfte der Armee hätten schließlich den Bombenalarm ausgeräumt. Die Abflughalle wurde anschließend wieder geöffnet. Angaben über die Identität des Festgenommenen machte der Flughafensprecher nicht. (APA/Reuters)

Share if you care.