Teure Fracht: Bitte spenden!

11. Jänner 2002, 20:39
posten

"Das Problem ist, dass die Luftfracht für uns sehr teuer ist", berichtet Henriette Wirtl. "Im Raum Österreich unterstützt uns das Speditionsunternehmen Scancargo wirklich sehr, alle Straßentransporte wurden bislang kostenlos durchgeführt. Für einen Container Luftfracht müssen wir aber insgesamt rund 2900 EURO (40.000 Schilling) bezahlen."

Geldspenden werden also dringend benötigt, daneben gerade für diesen Einsatz aber auch Sachspenden wie Halsbänder und Leinen. Wirtl: "Wenn ein Hund ein Halsband trägt, gilt er als etwas ,Besseres' und wird nicht mehr so leichtfertig getötet." (ad)


Kontakt: Bons Amigos, Henriette Wirtl, Donaufelder Straße 20, 1210 Wien, Tel. 01/272 22 39, Fax 01/278 28 04, e-mail: bonsamigos@gmx.at; Spendenkonto: Bank Austria Nr. 648 326 700, Bankleitzahl: 20 151

Share if you care.