"Spiegel" überholt "Stern"

11. Jänner 2002, 17:31
1 Posting

Zum ersten Mal höhere verkaufte Auflage - "Spiegel" legt im vierten Quartal um 9,5 Prozent gegenüber 2000 zu

Das Hamburger Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" hat das Konkurrenzblatt "Stern" zum ersten Mal in der Verlagsgeschichte bei der verkauften Auflage überholt: "Der Spiegel" brachte im vierten Quartal des abgelaufenen Jahres durchschnittlich 1,106 Mill. Exemplare pro Woche an die Kunden, der "Stern" kam auf 1,086 Mill. Damit hat das Nachrichtenmagazin zum ersten Mal die Nase vorn, wie eine Verlagssprecherin am Freitag bestätigte.

Der "Spiegel" legte im Vergleich zum vierten Quartal des Jahres 2000 um 9,5 Prozent zu, der "Stern" nach Mitteilung eines Verlagssprechers um nur 0,4 Prozent. (APA/AP)

Links
Spiegel
Stern
Share if you care.