LTU-Airline bekommt Co-Pilot mit Touristikerfahrung

13. Jänner 2002, 19:18
1 Posting

Köln/Düsseldorf – Ein Jahr nach der Zerschlagung der deutschen LTU-Touristikgruppe in Ferienflieger und Reiseveranstalter rücken beide Teile jetzt wieder enger zusammen. Deutschlands drittgrößter Touristikanbieter REWE teilte am Freitag in Köln mit, dass sie die Geschäftsführung der LTU-Airline mit dem Touristikexperten Jürgen Marbach (43) verstärkt.

Auf diese Weise sollen die Reiseveranstalter der REWE-Gruppe (ITS Reisen, Jahn Reisen, Tjaereborg, Dertour, Meiers Weltreisen, ADAC- Reisen) noch enger mit der Ferienfluggesellschaft LTU verzahnt werden. Auch der Verkauf der Flugtickets über den REWE-Vertrieb (Atlas, DER, Derpart) soll verbessert werden. Die Airline war 2001 durch die Krise der Swissair in starke Turbulenzen geraten. (APA/dpa)

LINK
LTU

Share if you care.