eBay will Japan-Geschäft verkaufen oder verschmelzen

11. Jänner 2002, 11:36
posten
Tokio - Das Internet-Auktionshaus eBay will einem Pressebericht zufolge sein Japan-Geschäft entweder verkaufen oder fusionieren. Eine weitere Option des Unternehmen sei es, den Auktionsdienst von Yahoo zu kaufen oder ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem Wettbewerber zu bilden, berichtete die "Financial Times" in ihrer Freitagausgabe. Für Firmenkäufe könne die hoch bewertete eBay-Aktie oder ein Teil der eine Milliarde US-Dollar Barreserven verwendet werden.

"Japan war bisher eine große Enttäuschung für uns", sagte eBay- Vorstandsmitglied Matthew Bannick der Zeitung. Über eine Expansion nach China und Taiwan werde aber nachgedacht.

Der japanische Markt ist dem Bericht zu Folge zu 90 Prozent in der Hand von Yahoo. Der eBay-Konkurrent sei früher am Markt gewesen und habe seinen Auktionsdienst anfangs kostenlos angeboten. (APA/dpa)

LINK
eBay
Share if you care.