Berufswunsch JournalistIn

4. Februar 2002, 18:21
4 Postings

Wie komme ich zu einem Voluntariat bei DER STANDARD? Welche Voraussetzungen sollten erfüllt sein?



FrageFrage

Schönen guten Tag,

im kommenden Jahr werde ich wohl mein Studium der Neueren englischen Literatur, Geographie und Erziehungswissenschaft an der Universität Bonn abgeschlossen haben.

Zur Zeit arbeite ich an meiner Magisterarbeit, und werde wohl im Juli 2002 die verbleibenden Prüfungen absolviert haben.

Da ich bereits durch freie Mitarbeit bei einer Tageszeitung, sowie durch Praktika in renommierten Verlagshäusern (sowohl Boulevard als auch "Quality Paper") einige Erfahrungen sammeln konnte, hat sich der Berufswunsch Journalist zunehmend heraus kristallisiert.

An wen muss ich mich denn wenden, wenn ich ein Volontariat beim "Standard" machen möchte ?

Danke vorweg,
Ewald

AntwortAntwort

Lieber Ewald,

Für die Vergabe von Volontariaten ist Günter Traxler, Mitglied der STANDARD-Chefredaktion, zuständig. Sie bewerben sich am besten schriftlich für das einmonatige Praktikum. Vorrang in der Vergabe haben Studenten oder Absolventen eines Publizistik-Studiums.

Volontäre arbeiten in der Redaktion mit und bestimmen dort durch ihr Talent und Engagement ihren Tätigkeitsbereich.

Sie erhalten für ihren geleisteten Einsatz 9.000 S (654 Euro), wobei im Auswahlverfahren jene besser abschneiden, die sich ein Stipendium holen oder einer Redaktion unentgeltlich zu Verfügung stehen.

Beim Standard treffen jährlich etwa 200 Bewerbungen ein, 25 Plätze werden besetzt. Für kommendes Frühjahr sind die Würfel leider bereits gefallen - die nächste Chance bietet sich für Sie im Herbst 2002.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

Share if you care.