Telefonica erhöht Kapital

11. Jänner 2002, 11:25
posten

93,5 Millionen neue Aktien werden ausgegeben

Die spanische Telefonica SA, in Österreich durch die European Telecom International vertreten, will ihr Kapital erhöhen. Das Unternehmen bietet seinen Anteilseignern für jeweils 50 gehaltene Papiere eine neue Aktie. Wie das spanische Telekom-Unternehmen am Freitag mitteilte, werden zwischen dem 25. Jänner und dem 8. Februar rund 93,5 Millionen neue Aktien zur Zeichnung angeboten. Jede Aktie werde einen nominalen Wert von einem EUR haben. Mit diesen neuen Aktien prämiert Telefonica, wie schon im Vorjahr, seine Aktionäre, anstatt eine Dividende auszuzahlen. (APA)
Share if you care.