Deutsche Telekom an Cesky Telekom interessiert

11. Jänner 2002, 11:23
posten

Tschechische Regierung erhofft sich Erlös von 2,48 Milliarden Euro

Die Deutsche Telekom (Bonn) bewirbt sich nach Informationen der Prager Zeitung "Pravo" (Freitag-Ausgabe) um 51 Prozent an der tschechischen Gesellschaft Cesky Telekom. Außer dem deutschen Unternehmen hätten sieben weitere Firmen bei der Privatisierungskommission Gebote für den Staatsbetrieb abgegeben, berichtete das regierungsnahe Blatt. Die Interessenten müssen nun konkrete Angebote einreichen. Die tschechische Regierung erhofft sich vom Verkauf einen Erlös in Höhe von 80 Milliarden Kronen (2,48 Milliarden Euro/34,1 Milliarden Schilling) und will das Unternehmen bis Ende März privatisieren. Kritiker halten dies für "sehr optimistisch". (APA)
Share if you care.