Neue Zypern-Gespräche in Nikosia

10. Jänner 2002, 23:23
posten

Neuer Einigungsversuch der geteilten Mittelmeerinsel

Nikosia - Die politischen Führer der zwischen Griechen und Türken geteilten Mittelmeerinsel Zypern treffen am Freitag in Nikosia zu Gesprächen über den Jahrzehnte alten Zypern-Konflikt zusammen. Dabei wollen der griechisch-zyprische Präsident Glafcos Clerides und der türkische Volksgruppenführer Rauf Denktas Verhandlungen über eine Friedenslösung vorbereiten, die am kommenden Mittwoch starten sollen.

Die Insel ist seit 1974 in einen griechischen und einen international nicht anerkannten türkischen Teil gespalten. Die EU hatte angekündigt, die griechische Republik auf Zypern notfalls auch ohne vorherige Wiedervereinigung mit dem türkischen Norden als neues Mitglied aufzunehmen und damit die Türken unter Zugzwang gesetzt. (APA)

Share if you care.