LASK kürzt Spielergehälter

8. März 2002, 21:27
4 Postings

Werden die Verträge nicht akzeptiert, müssen die Spieler gehen

Wien - Fußball-Erstdivisionär LASK hat einem Teil seiner Spieler am Donnerstag konkrete Verträge für die kommenden Saisonen vorgelegt. Die Akteure des ehemaligen österreichischen Meisters werden dabei Gehaltskürzungen in Kauf nehmen müssen, oder sie müssen sich laut einer Presse-Aussendung neue Vereine suchen. "Diese Verträge entsprechen nach Auffassung des LASK dem Preis-Leistungsverhältnis der Spieler und der Spielklasse", hieß es in der Aussendung. (APA)
Share if you care.