"24-Stunden- Marathon" von "Sport in der Kunst"

10. Jänner 2002, 23:41
posten

Nürnberger Ausstellung mit Wochenend- Schwerpunkt

Nürnberg - Zum Schauplatz eines sportlich-kulturellen "Marathons" über 24 Stunden wird an diesem Wochenende die Kunsthalle Nürnberg. Im Rahmen ihrer aktuellen Ausstellung "Sport in der zeitgenössischen Kunst" präsentiert sie Lesungen, Tanz, Schauspiel, sportliche Vorführungen, Musik und Filme nonstop.

Künstler, Politiker und Journalisten wechseln sich mit Lesungen ab, daneben treten Tanzensembles und Musikgruppen auf - alles ab Samstag, den 12. Jänner, um 15.00.

Die von der Kunsthalle Nürnberg in Zusammenarbeit mit dem Institut für moderne Kunst Nürnberg konzipierte, bis 3. Februar laufende Ausstellung präsentiert Filme, Fotografien, Gemälde, Skulpturen und Video-Installationen von fünfzehn Künstlerinnen und Künstlern: Carlos Amorales, Stefan Banz, Heike Baranowsky, Roderick Buchanan, Richard Fauguet, Tamara Grcic, Julie Henry, Hans-Jörg Mayer, Tracey Moffatt, Jonathan Monk, Muntean/Rosenblum, Daisuke Nakayama, Paul Pfeiffer, Vibeke Tandberg.

Einen guten Eindruck von Intention und Optik der Ausstellung vermittelt auch die spezielle Webseite der Kunsthalle Nürnbergspezielle Webseite der Kunsthalle Nürnberg. (APA/dpa/red)

Share if you care.