Continental ordnet Reifengeschäft neu

10. Jänner 2002, 12:09
posten

Hannover - Der Autozulieferer Continental, Mutter der Semperit Reifen GmbH in Traiskirchen, verkleinert seinen Vorstand vorübergehend um eine Position und ordnet bei dieser Gelegenheit das weltweite Reifengeschäft neu. Wie das Unternehmen am Donnerstag in Hannover mitteilte, scheidet Vorstandsmitglied Bernd Frangenberg (61) Ende März aus und geht in den Ruhestand. Sein Nachfolger als President von Continental Tire North America (CTNA) werde der 43-jährige Ulrich Wellen. Wellen trete die operative Nachfolge als CTNA-President mit sofortiger Wirkung an. Frangenberg werde das Unternehmen für eine Übergangszeit weiter beraten.(APA/Reuters)

Share if you care.