Diskussion über UN-Weltkonferenz

10. Jänner 2002, 11:11
posten

"Vier Monate nach Durban"

Im Rahmen der Informationsveranstaltung werden die Ergebnisse und Abschlussdokumente der UN-Weltkonferenz gegen Rassismus, die bis heute in Österreich kaum bekannt sind, diskutiert. Eine Verbindung zur aktuellen weltpolitischen Debatte wird dabei ebenso zur Sprache kommen wie die Relevanz der Ergebnisse für Österreich und notwendige Schritte zu deren Umsetzung.

Namhafte ExpertInnen sind dabei, wie Michaela Told, Generalsekretärin von WILPF (Women’s International League for Peace and Freedom), Terezija Stoisits, Abgeordnete zum Nationalrat und Beatrice Achaleke, Soziologin, Obfrau von SNAG (Süd-Nord Aktionsgruppe Entwicklungsconsulting) und Koordinatorin der Clean Clothes Kampagne in der Frauensolidarität. (red)

Wann: 10.1.2002 um 18 bis 20.30 Uhr

Wo: Club International Universitaire (CIU), Schottengasse 1/Mezzanin, 1010 Wien

Kontakt: Judith Zimmermann/KOO, Tel. 01-3170321-73 oder Email

Weitere Infos: Homepage

Share if you care.