2001 - Das sicherste Flugjahr seit fünfzig Jahren

10. Jänner 2002, 13:20
2 Postings

Die Opfer der Terrorflüge sind nicht inkludiert

Unglaublich, aber angeblich wahr. Wie der ORF berichtet war 2001 das sicherste Jahr in der Geschichte der Luftfahrt seit fast 50 Jahren. Das will eine neue Statistik der unabhängigen Luffahrtsicherheitsbehörde "Aviation Safety Network" herausgefunden haben. Was nicht mitgerechnet wurde, sind allerdings die Opfer der Terrorflüge in Washington und New York vom 11.September.

Im Jahr 2001 wurden der Studie zufolge 1,6 Mrd Passagiere in 16.700 Maschinen befördert. Demnach kamen 1.118 Menschen bei 34 Flugzeugabstürzen ums Leben. Das sind um 120 weniger Opfer als im Jahr 2000.

Zahlen im Vergleich

Zwischen 1971 und 1991 gab es im jährlichen Durchschnitt 1.451 Flugzeugopfer; zwischen 1991 und 2000 durchschnittlich 1.298 Opfer pro Jahr. Die Zahl der Abstürze betrug im ersten Vergleichsabschnitt zwischen 1971 und 1991 durchscnittlich 50 im Jahr; im zweiten Abschnitt zwischen 1991 und 2000 48,3 pro Jahr. (red)

Share if you care.