USA heben Waffen-Exportverbot gegen Jugoslawien auf

10. Jänner 2002, 06:36
posten

Auch Tadschikistan wird Waffenkauf wieder erlaubt

Washington - Die US-Regierung hat nach eigenen Angaben am Mittwoch das pauschal geltende Waffen-Exportverbot gegen Jugoslawien aufgehoben. Der Sprecher im US-Außenministerium, Richard Boucher, nannte zur Begründung die Kooperation Jugoslawiens mit dem Internationalen Kriegsverbrechertribunal in Den Haag, die Aufhebung des UNO-Embargos und den Verlauf der Beziehungen zwischen Belgrad und Washington.

Das Verbot war im Juli 1991 von den USA in Kraft gesetzt worden. Zugleich wurde mitgeteilt, auch Tadschikistan könne in Zukunft wieder Waffen aus den USA erhalten. In diesem Fall sei die Zusammenarbeit mit den USA im Kampf gegen den internationalen Terrorismus maßgeblich für die Entscheidung. Allerdings soll über Rüstungsexporte in beide Länder zunächst fallweise entschieden werden. Gegen Tadschikistan war das Exportverbot wegen des Bürgerkriegs 1993 verhängt worden.(APA/ag.)

Share if you care.