Update.com meldet erstmals seit Börsengang positives Ergebnis

10. Jänner 2002, 09:13
posten

Umsatz 2001 laut ungeprüften Zahlen bei 16,7 Mill. Euro

Wien - Das am Frankfurter Neuen Markt notierte Softwareunternehmen update.com wird das Jahr 2001 laut einer Pflichtmitteilung von Mittwochabend mit einem Umsatz von 16,7 Mill. Euro (230 Mill. S) abschließen. Dies geht aus einer am Mittwoch von dem Unternehmen verlautbarten Vorab-Präsentation auf Basis ungeprüfter Zahlen hervor. Damit werden die vom neuen Vorstand im Sommer angekündigten Planziele für das Jahr 2001 voll erreicht, teilt update in ihrer ad hoc-Meldung nach Börsenschluss weiter mit.

Erstmals seit dem Börsengang im April 2000 sei im Dezember ein positives Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) verzeichnet worden. Der Verlust des vierten Quartals werde deutlich unter dem Verlust des Drittquartals liegen. Auch die Cash Burn Rate werde sich auf rund 2,6 Mill. Euro von Euro 4,9 Mill. Euro im dritten Quartal 2001 verbessern. Für das Jahr 2002 peilt update nach eigenen Angaben ein Umsatzwachstum von rund 30 Prozent an. Spätestens für das zweite Halbjahr sei eine nachhaltige Erreichung der Gewinnschwelle geplant.

Am Neuen Markt in Frankfurt schlossen die update-Aktien am Mittwoch vor Veröffentlichung der Mitteilung mit einem Kursplus von 3,17 Prozent auf 1,30 Euro. (APA)

Share if you care.