"Brauner Zwerg" groß im Bild

11. Jänner 2002, 22:30
1 Posting

... in etwa 58 Lichtjahren Entfernung, beim Stern 15 Sagittae

Honolulu - In etwa 58 Lichtjahren Entfernung, beim Stern 15 Sagittae, entdeckten Astronomen der Uni von Hawaii einen "braunen Zwerg". Das ist ein Himmelskörper, der zu klein ist, um selbst ein Stern zu sein, aber zu groß für einen Planeten (größer als Jupiter).

Nicht der "Zwerg" an sich ist von großer Bedeutung - seinesgleichen wurde schon vielfach gesichtet. Vielmehr die Tatsache, dass man ihn erstmals ganz nah an seinem Stern sehen konnte. Das verdanken die Himmelskundler der so genannten adaptiven Optik. Bei dieser relativ jungen Methode kommen für die Teleskope flexible Spiegel zum Einsatz. Diese werden immer wieder leicht geneigt, um die Verzerrung durch die Erdatmosphäre auszugleichen. (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 10. 1. 2002)

Share if you care.