Südafrika: Schwarze Mamba bei Gericht

9. Jänner 2002, 15:41
posten

Kammerjäger sollen Gebäude ausräuchern

Pretoria - Eine hoch giftige Schwarze Mamba schlängelte sich während einer Gerichtsverhandlung zwischen den Füßen eines Kronzeugen. Im Gerichtsgebäude in der südafrikanischen Stadt Hammanskraal, nördlich von Pretoria, wurde Alarm ausgelöst.

In den nächsten Tagen soll das Gebäude von Kammerjägern ausgeräuchert werden, teilte das Justizministerium am Mittwoch mit.

Vermutet wird, dass sich Ratten in unbenutzten Räumen eingenistet haben, die Schlangen anlockten. Das Gift der Schwarzen Mamba gilt als lebensgefährlich für Menschen. (red)

Share if you care.