Heute: "Krisenherd Afghanistan"

9. Jänner 2002, 13:42
posten
In ihrem Vortrag "Afghanistan zwischen Kalaschnikov und Schleier: Buerden des Krieges" befasst sich Prof. Dr. Gabriele Rasuly-Paleczek mit einigen sozio- politischen Problemen des Wiederaufbaus in Afghanistan. Univ. Doz. Dr. Max Klimburg bietet im Anschluss daran einen völkerkundlichen, historischen bis zeitgeschichtlichen Überblick unter dem Titel "Afghanistan - alternativ im Abseits und inmitten". (red)
9. Jänner
18.00 Uhr
Ort: Hörsaal A
Institut für Ethnologie, Kultur- und Sozialanthropologie
Universitaetsstr.7 (NIG),
4. Stock
1010 Wien
Share if you care.