Israel fordert Verhaftung eines Arafat- Vertrauten

9. Jänner 2002, 13:59
1 Posting

Finanzbeamter soll in Waffenschiff-Affäre verwickelt sein

Jerusalem - Israel hat wegen der Affäre um das aufgebrachte Waffentransportschiff "Karine-A" die Verhaftung eines hohen Finanzbeamten und Vertrauten des palästinensischen Präsidenten Yasser Arafat gefordert. Fuad Choubaki habe den Kauf des vom israelischen Militär im Roten Meer gekaperten Schiffs sowie der umfangreichen Waffenladung iranischer Herkunft organisiert, sagte ein Sprecher des israelischen Regierungschefs Ariel Sharon am Mittwoch in Jerusalem. Dies sei eindeutig eine "terroristische Aktion", für die der Verantwortliche festgenommen werden müsse.

Die israelische Armee hatte das Schiff "Karine A" am 3. Jänner im Roten Meer mit 50 Tonnen Waffen an Bord gekapert. Die Palästinensische Nationalbehörde (PNA) hat die Vereinten Nationen, die Europäische Union, die USA und Russland zur Mitwirkung an der Untersuchung eingeladen. Washington hat aber bereits abgelehnt. (APA)

Share if you care.