Arbeitslosenquote in Tschechien auf 8,9 Prozent gestiegen

9. Jänner 2002, 10:47
posten
Prag - Die Arbeitslosenquote in Tschechien ist im Dezember um 0,4 Prozentpunkte auf 8,9 Prozent gestiegen. Ende Dezember seien 462.000 Menschen arbeitslos gewesen, teilte das Arbeitsministerium in Prag am Mittwoch mit. Dies seien etwa 23.000 Menschen mehr als Ende November, als die Quote 8,5 Prozent betrug. Die niedrigste Quote verzeichnete Prag (drei Prozent), dagegen blieb der Wert in Nordböhmen bei rund 17 Prozent. (APA/dpa)
Share if you care.