Erster Flash-Virus aufgetaucht

9. Jänner 2002, 17:40
20 Postings

Virenexperten warnen vor Schädling SWF/LFM-926 der Dateien infiziert und Programme ausführt

Die Antiviren-Experten von Sophos warnen vor dem ersten gesichteten Flash-Virus. Der Schädling wurde auf den Namen SWF/LFM-926 getauft. Der Virus kann andere Dateien infizieren und Programme ausführen.

"Loading Flash-Movie..."

SWF/LFM-926 kommt als SWF-Datei auf den Rechner und kann nach dem Starten andere Flash-Filme infizieren. Der User erhält währenddessen die Meldung "Loading Flash-Movie...". Wie die Experten herausfanden, nutzt der Virus die Scriptfähigkeit von Macromedia Flash, um eine Datei V.COM zu erstellen, die dann ohne spätere Nachfrage ausgeführt wird.

Noch nicht "in the wild"

Zwar meldet Sophos, dass der Virus noch nicht "in the wild" gesichtet wurde, daer noch nicht verbreitet wird. Doch sollen User auf die Gefahren des Flash-Formats als Wirt für Schädlinge achten.(red)

Share if you care.