Export deutscher Mobiltelefone boomt

8. Jänner 2002, 13:51
posten

Fast 5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum ausgeführt

Der Export von Handys aus Deutschland boomt. In den ersten neun Monaten 2001 wurden 41 Millionen Mobiltelefone "Made in Germany" ausgeführt und damit fast 5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag in Wiesbaden mitteilte.

Die wichtigsten Abnehmerländer waren Großbritannien und Italien. Nach Deutschland eingeführt wurden im selben Zeitraum 16 Millionen Handys, vor allem aus Finnland und Großbritannien. (APA)

Share if you care.