Aids-Computerpräventionsspiel "Catch the Sperm" fortgesetzt

8. Jänner 2002, 13:24
1 Posting

Mit der "Kondomkanone" gegen böse Viren

Das erfolgreiche Aids-Präventions-Computerspiel "Catch the sperm" hat eine Fortsetzung: Die neue Episode wurde grafisch aufgewertet, die Figuren - Spermien, Viren und Bakterien - erscheinen in einem veränderten Look, und es gibt zusätzliche Spielebenen. Die erste Version hatten seit April 2001 über 18 Millionen Internet-Surfer aus 104 Ländern heruntergeladen.

Besser als Moorhuhn

Mit dem phänomenalen Erfolg des ersten Teiles sei sogar das äußerst beliebte Spiel "Moorhuhn" übertroffen worden, so Markus Allemann, Leiter der Präventionskampagne Stop Aids
des Schweizer Bundesamtes für Gesundheit.

Kondomkanone gegen Viren

Catch the Sperm 2 ist innerhalb der ersten 24 Stunden bereits von rund 3.500 Spielerinnen und Spielern aus 26 Ländern heruntergeladen worden. Jugoslawien führt die Liste mit 240 an. Punkte sammeln kann man, indem man die "Kondomkanone" rücksichtslos gegen die Feinde der sexuellen Gesundheit in der Form von Aids-, Hepatitis-C-, Herpes-Viren sowie Syphilis-Bakterien einsetzt.(APA/SDA)

Share if you care.