Dutroux-Prozess soll dieses Jahr beginnen

8. Jänner 2002, 11:25
posten

Belgischer U-Richter will Erhebungen abschließen

Brüssel - Der Prozess gegen den belgischen Kinderschänder Marc Dutroux und seine mutmaßlichen Komplizen wird nach Medienberichten voraussichtlich noch in diesem Jahr beginnen. Der zuständige Untersuchungsrichter will seine Faktensammlung zur Entführung von sechs Mädchen, von denen vier starben, nach Angaben der Zeitung "Het Laatste Nieuws" Ende Jänner abschließen. Die Untersuchung, die auch den Mord an dem Dutroux-Komplizen Bernard Weinstein umfasst, dauert bereits fünf Jahre und fünf Monate.

Sobald Untersuchungsrichter Jacques Langlois sein Dossier geschlossen habe, werde Staatsanwalt Michel Bourlet die Akte prüfen und seine Anklage formulieren, berichtete das Blatt unter Berufung auf Justizkreise. Möglicherweise komme der Fall noch in diesem Jahr vor das Schwurgericht im südbelgischen Arlon.

Dutroux sitzt seit der Entdeckung zweier entführter Mädchen im Keller eines seiner Häuser im Sommer 1996 in Untersuchungshaft. Er ist wegen früherer Fälle von sexuellem Missbrauch von Kindern bereits rechtskräftig verurteilt. (APA/dpa)

Share if you care.