Sturm in Antalya ausgeschieden

9. Jänner 2002, 21:12
posten

Im zweiten Spiel setzte es die zweite Niederlage - 0:3 gegen Fenerbahce

Antalya - Der österreichische Fußball-Bundesligist Sturm Graz wird seine Zelte in Antalya etwas früher als erhofft abbrechen. Die Grazer verabschiedeten sich nach dem 2:3 zum Auftakt gegen Göteborg mit einer 0:3-Niederlage in Gruppe B gegen Fenerbahce vom Turnier in der Türkei und treten am Donnerstag die Heimreise an. In der ersten Hälfte hielten die "Blackies" das Spiel noch offen, nach dem Seitenwechsel aber war der Tabellen-Dritte der max.Bundesliga dem Druck des türkischen Meisters nicht mehr gewachsen.

Sturm spielte ohne Vastic (Oberschenkel-Zerrung) und Rojas (Adduktoren-Probleme). Die beiden "Testpiloten" Galic und Zajac spielten durch. (APA)

Turnier in Antalya/Gruppe B:

  • Fenerbahce - Sturm 3:0 (0:0)

    Aufstellung Sturm: Sidorczuk - Galic - Zajac, Fernandez - G. Korsos (61. Dag), Strafner (46. Hlinka), Wetl (46. Pregelj), Heldt, Neukirchner (46. Mujiri) - Masudi, Haas

    Share if you care.