Prinz Charles lässt sich für die "Vogue" ablichten

8. Jänner 2002, 09:34
posten

Mario Testino setzte den Thronfolger ins rechte Licht

Prinz Charles hat sich für das Mode-Magazin "Vogue" ablichten lassen. Die Bilder zeigen den britischen Thronfolger ganz entspannt in seiner Residenz Highgrove im westenglischen Gloucestershire, teilte der St. James Palace am Montag mit. Das Heft mit den Aufnahmen von Prinz Charles sei ab Freitag erhältlich. "Es hat ihm viel Spaß gemacht und er hat sich gut mit Mario verstanden", sagte die Palastsprecherin. Die Fotos wurden von dem peruanischen Modefotografen Mario Testino gemacht, der bereits mit Foto-Modellen wie Kate Moss und Elizabeth Hurley zusammenarbeitete. Auch Prinzessin Diana fotografierte Testino kurz vor ihrem Tod im Jahr 1997. (APA)
LINK: Vogue
Share if you care.