Tiroler auf einem verhärteten Schneefeld zu Tode gestürzt

8. Jänner 2002, 07:29
posten

200 m in tiefe Schlucht gefallen

Schwaz - Ein 67-jähriger Tiroler ist am Montagabend im Vomperloch im Bezirk Schwaz bei einem Sturz in eine Schlucht gestürzt und ums Leben gekommen. Wie die Tiroler Sicherheitsdirektion mitteilte, war der Mann als abgängig gemeldet worden. Dienstag früh wurde der leblose Körper des 67-Jährigen von der Bergrettung Schwaz gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann auf einem verhärteten Schneefeld ausgerutscht und dann 200 m in die Tiefe gestürzt ist. (APA)
Share if you care.