Sieben IRA-Dissidenten festgenommen

8. Jänner 2002, 06:56
posten

Splittergruppen der IRA für weitere Gewaltanwendung

Dublin - Die irische Polizei hat bei der Fahndung nach Abweichlern der Untergrundorganisation IRA sieben Personen festgenommen. Gegen sechs von ihnen soll Anklage vor dem Sonderkriminalgericht in Dublin erhoben werden, wie die Polizei am Montagabend mitteilte. Die Männer im Alter zwischen 21 und 51 Jahren wurden in einem Haus in Dundalk an der Grenze zu Nordirland von den Polizisten überrascht. Splittergruppen der Irisch-Republikanischen Armee wie die "Real IRA" widersetzen sich dem Friedensprozess in Nordirland und wollen weiter gewaltsam ein Ende der britischen Herrschaft in der Provinz herbeiführen. (APA/AP)
Share if you care.